Themenabend Mythos Wolf

Einen spannenden Themenabend versprechen die Organisatoren der GRÜNEN Kühlungsborn allen Besuchern, die sich am Donnerstag, 5. April 2018 die Zeit nehmen und sich den Vortrag zum Thema „Mythos Wolf – Bereicherung oder Bedrohung?“ anhören wollen. Im Anschluss wird es eine Diskussionsrunde zur Situation in Deutschland geben, an der sich das Publikum beteiligen kann.
Der Wolf ist das Tier, das dem Menschen im Sozialverhalten am ähnlichsten ist. Seitdem er sich wieder in Deutschland angesiedelt hat, ist eine hitzige Diskussion um den Wolf entbrannt. Circa 540 Exemplare leben aktuell in deutschen Wäldern – eine Handvoll auch in Mecklenburg-Vorpommern. Jörg Piehl und Rüdiger Krause vom Freundeskreis freilebender Wölfe e.V. werden Erstaunliches über ein Tier berichten, dessen schlechter Ruf zu Zeiten der Märchen der Gebrüder Grimm entstanden ist.
Während der Diskussionsrunde wollen wir mit Vertretern des Forstes, aus der Landwirtschaft und mit dem Publikum sachlich über die Gefahren sprechen, die für Menschen und Tiere von den neuen Mitbewohnern ausgehen und wie man ihnen begegnen kann.
Die Veranstaltung im schönen Hotel Polar-Stern, Ostseeallee 24, Kühlungsborn beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist wie immer frei.

Verwandte Artikel